Knirps Theater • ensemble theatral

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

KNIRPS-Theater am SAG

Drucken

Das Knirps-Theater war wieder bei uns am St.Adelheid-Gymnasium, um uns das Stück Rendez-vous: Paris vorzuführen. Alle Schüler von Klasse 7 bis 9, die Französisch als 2.Fremdsprache gewählt haben, schauten sich das Stück an. Das Knirps-Theater besteht aus den beiden Schauspielern Astrid Sacher und Frédéric Camus. Da es nur zwei Schauspieler gibt, müssen sie sich blitzschnell umziehen und in verschiedene Rollen schlüpfen.

Das Stück Rendez– vous: Paris handelt von einer jungen Frau namens Viktoria (Astrid Sacher), die nach Paris kommt, um ihre E-Mail-Bekanntschaft Victor Noir (Frederic Camus) zu treffen und das nicht ohne Hintergedanken .... Da sie weder die Adresse noch die Telefonnummer hat, sucht sie mithilfe einer E-Mail Victors das Viertel, in dem er wohnt. Dadurch kommt sie in viele Stadtteile von Paris, wie z.B. Montmartre, Chinatown und Belleville. Dort trifft sie einen chinesischen Koch, einen betrunkenen Penner und einen arabischen Händler. Doch auf ihrem Weg scheint sie jemand zu verfolgen ...

Frédéric Camus ist echter Franzose und übernahm alle französischen Rollen. Astrid Sacher spricht zwar auch sehr gutes Französisch, doch sie übernahm die Rolle der deutschen Touristin und viele andere. Sie zeigten mit ihren vielen verschiedenen Szenen alle Seiten von Paris, die Stadtviertel, die Kulturen, berühmte Plätze, Sehenswürdigkeiten. Die Schüler wurden mit einbezogen, zum Beispiel in einer Fahrt in der Métro.

Im September 2007 waren einige der Schülerinnen der Französischkurse der Stufe 8 in Paris. Durch die Vorkenntnisse und Erlebnisse dieser Parisfahrt, haben wir einiges in dem Theater wiedererkannt: Zum Beispiel das Künstlerviertel Montmartre, wo Künstler aus der ganzen Welt zusammentreffen. Unter anderem sind wir mit der Métro gefahren und haben dort erlebt, wie viele Menschen die Métro nutzen und dass man gut auf seine Sachen aufpassen sollte. In dem Theaterstück kam ebenfalls der Friedhof Père Lachaise vor, den wir auch selber besichtigt haben. Außerdem sieht man in Paris zahlreiche Straßenmusikannten, die ebenfalls in dem Theaterstück gezeigt wurden.

Wir, die Französischschülerinnen der 8d, fanden das Stück – wie auch schon das Stück im letzten Jahr – interessant und schön. Die Schauspieler glänzten durch ihre Vielseitigkeit auf der Bühne. Durch das tolle und praktisch gestaltete Bühnenbild, konnte die Darstellung der einzelnen Orte real vermittelt werden. Das gute Verständnis der französischen Sprache und die witzige Gestaltung des Stückes, führten zur guten Stimmung im Publikum.

Trotz einer Dauer von eineinhalb Stunden verlor die Vorstellung nicht an Spannung und Interesse der Zuschauer, da sie auch mit einbezogen wurden. Gelungene Wortspiele gaben dem Stück den letzten Schliff.

Am Schluss ernteten die zwei grandiosen Schauspieler tosenden Applaus.

Wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Kontakt

Knirps Theater (Hauptsitz)

Astrid Sacher- Frédéric Camus
Mercurstr. 32
56130 Bad Ems
tel.: 02603-14106
fax: 02603-50 55 43
kontakt@knirpstheater.de


Knirps Theater (Berlin)

Marlene Sacher
Freiligrathstr. 9
10967 Berlin
tel.: 030-219 801 55
fax: 030-367 361 82
www.marlenesacher.de
marlene@knirpstheater.de


www.laprofth.de
Knirps Theater ist Mitglied des Landesverbandes der professioneller
freier Theater Rheinland-Pfalz e. V.

Wer ist online?

Wir haben 55 Gäste online