Knirps Theater • ensemble theatral

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Kusskuss oder Couscous?

Drucken

(Red/22.01.2010-17:28)

Bergneustadt - Auf der Bergneustädter Bühne spielte sich eine vermeintliche Internetromanze ab.

Macht es einen Unterschied, ob die deutsche Touristin Viktoria auf der Suche nach ihrem Internetkontakt und Traummann Victor Noir mitten in Paris von einem Staßenhändler einen KussKuss oder einen Couscous angeboten bekommt? Ist es ein Problem, wenn sich der Internet-Superheld als der 1870 durch den Neffen Napoleons des Dritten ermordete Journalist Victor Noir entpuppt und das als ach so romantisch erhoffte Rendez-vous auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise endet?

Mit zahlreichen amüsanten Wortspielen und schülergerechten bilingualen Dialogen zog das Schauspielerduo Astrid Sacher und Frédéric Camus des französischen Gastspielensembles „Knirps-Theater“ mit seinem Theaterstück „Rendez-vous: Paris“ das jugendliche Publikum des Wüllenweber-Gymnasiums sowie der Städtischen Realschule Bergneustadt in der Aula der Städtischen Realschule in seinen Bann.

Indem sie die Schüler immer wieder in die Theaterhandlung mit einbezogen, gelang es den Schauspielern einerseits, den Facettenreichtum der Metropole Paris´ zu vermitteln, zum andern humorvoll und augenzwinkernd darauf hinzuweisen, das Medium Internet mit seinen Gegensätzen des „Sein und Schein“ mit Vorsicht zu genießen. Eine sehr gelungene Vorstellung, die auch im nächsten Jahr auf ein Rendez-vous: Bergneustadt hoffen lässt.

 

Kontakt

Knirps Theater (Hauptsitz)

Astrid Sacher- Frédéric Camus
Mercurstr. 32
56130 Bad Ems
tel.: 02603-14106
fax: 02603-50 55 43
kontakt@knirpstheater.de


Knirps Theater (Berlin)

Marlene Sacher
Freiligrathstr. 9
10967 Berlin
tel.: 030-219 801 55
fax: 030-367 361 82
www.marlenesacher.de
marlene@knirpstheater.de


www.laprofth.de
Knirps Theater ist Mitglied des Landesverbandes der professioneller
freier Theater Rheinland-Pfalz e. V.

Wer ist online?

Wir haben 49 Gäste online