Knirps Theater • ensemble theatral

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Jugendtheater in französisch Presse und Kritiken Besuch des französischen Jugendtheaters „KNIRPS“

Besuch des französischen Jugendtheaters „KNIRPS“

Drucken

für die  8. und 9. Klassen mit Französisch als 2. bzw. 3. Fremdsprache am 9.6. 2005 im NELLY-Forum.

„Nain, deux, trois, ...“ ... non, non, das ist weder ein Druckfehler noch ein Verschreiber anstelle von « un, deux, trois », dieser Titel ist Programm!

Madame Sacher in ihrer Rolle als deutsche Fremdenführerin bzw. Touristin, die zunehmend schneewittchenhafte Züge annahm, und Monsieur Camus als sehr relaxter Cafékellner, temperamentvoller Rapper im Hafen von Marseille und verschrobener Gartenliebhaber haben uns auf einigen Umwegen von Korsika über Marseille nach Besançon entführt. Am Ende konnte sogar das Geheimnis um einen Koffer mit der rätselhaften Aufschrift FLNJ gelüftet werden: der ganz und gar nicht terroristische, völlig friedfertige „front de la libération des nains de jardin“, also die „Gartenzwergbefreiungsfront“ steckte hinter dem Verschwinden all der liebenswürdigen Zwerggestalten , die u.a. dem „großen“ Sohn Korsikas, Napoleon, dem Dichter Victor Hugo und dem Fußballstar Zinedine Zidane, auch „Zizou“ genannt, zum Verwechseln ähnelten....

Mit leicht verwandelbaren Bühnenbildern, meist temporeichem Spiel und typisch südfranzösischem Flair wusste das Duo Sacher/Camus einmal mehr zu begeistern.

Merci et à bientôt!

Holdenberg, 2005

 

Kontakt

Knirps Theater (Hauptsitz)

Astrid Sacher- Frédéric Camus
Mercurstr. 32
56130 Bad Ems
tel.: 02603-14106
fax: 02603-50 55 43
kontakt@knirpstheater.de


Knirps Theater (Berlin)

Marlene Sacher
Freiligrathstr. 9
10967 Berlin
tel.: 030-219 801 55
fax: 030-367 361 82
www.marlenesacher.de
marlene@knirpstheater.de


www.laprofth.de
Knirps Theater ist Mitglied des Landesverbandes der professioneller
freier Theater Rheinland-Pfalz e. V.

Wer ist online?

Wir haben 65 Gäste online